Monheimer Voltis.de

AKTUELLE INFOS

Herzlich Willkommen!


Noch zwei Turniere schnell vor den Sommerferien
Bevor sich Trainer und Voltis in die Sommerferien verabschieden und teilweise pausieren, waren zwei Gruppen noch auf Turnier. VRG 4 startete in Köln-Süd auf Faye und war mega erfolgreich mit einer atemberaubenden Note von 7,86 und dem verdienten ersten Platz. Eine Woche später startete die E-Gruppe noch in Hamminkeln und fuhr mit einem guten zweiten Platz nach Hause. Wir wünschen allen schöne Sommerferien! (Die Stunden finden in den Ferien sporadisch nach Absprache mit den Trainern statt.)

Finale der Junior-Trophy bei den RM in Essen
Durch die Qualifikation zum Finale der Junior-Trophy während der Rheinischen Meisterschaften durfte Marie auf großer Bühne turnen. Das Intensivtraining vor dem Turnier zahlte sich aus, denn so konnte Leandra, die diesmal an der Longe stand, sich mit Bijou völlig vertraut machen. Die Nerven waren ziemlich angespannt, aber es lohnte sich, der dritte Platz war den beiden Damen und unserem Fuchs sicher! Mit einer Wertnote von 6,727 und einer Pferdenote von 7,0 gab es die weiße Schleife zur Ehrung. Herzliche Glückwünsche!

Generalprobe für die Junior Trophy gelungen
In Lindlar sollte Marie nach der Quali für das Finale der Junior Trophy noch einmal starten, denn Leandra musste sich in ihrem neuen Job etwas warm laufen. So stellte sie Marie in Lindlar auf Bijou vor und es gelang eine Punktlandung! Obwohl Marie es scheinbar sehr eilig hatte ;-) und die Pflichtübungen etwas kürzer geturnt wurden als nötig, bezwang sie die Konkurrenz und ließ sich den 1. Platz nicht nehmen. Das lässt für den Start in zwei Wochen hoffen! Nur weiter so!

Erster Start mit neuem Buchstaben
In Nettetal-Lobberich gab es den ersten Start für die Samstags-Gruppe mit Faye. Weil sehr viele junge Voltigierer in der Gruppe sind, haben wir uns entschieden in der neuen Klasse E zu starten. Das hieß allerdings auch, dass zum ersten Mal eine Kür im Galopp vorgestellt wurde und auch dass Kür und Pflicht getrennt waren. Die Gruppe war sehr aufgeregt unter diesen Umständen zu starten, jedoch machte sie das sehr gut. Die Platzierung war die perfekte Belohnung, als einziger Startet gab es Platz eins und die gelbe Schleife! Wir freuen uns auf kommende Starts!

Qualifikation gesichert!
Die 3. und letzte Möglichkeit sich für die Rheinischen Meisterschaften zu qualifizieren gab es in Hamminkeln Anfang Mai. Marie war mittags dran, Bijou lief prima und Marie turnte sich souverän zum 2. Platz und einer Wertnote von 7,269. Somit sicherte sie sich die Qualifikation für die RM in Essen im Juni - Herzlichen Glückwunsch!
Am Nachmittag sollte die L dann im ausgeschriebenen Pflicht-WB Turnierluft schnuppern, nach langer Abstinenz. Leider wurde die Vorbereitung etwas unterbrochen, sodass für Bijou kein optimaler Ablauf mehr drin war und er in der Prüfung erst beim zweiten Voltigierer an den Hilfen stand. Da heißt es noch: üben, üben, üben!


Junior-Trophy, die Zweite
Nach Essen ging es am 14. April zum nächsten Turnier für die Junior-Trophy. Marie musste als erster Starter ran, jedoch fand Bijou den Prüfungszirkel etwas gruselig und lief nicht ganz so schön. Im Schritt war das Füchschen jedoch wohl zu sehr geputzt, denn Marie rutschte in der Kür von der Kruppe. Die Nerven waren etwas angekratzt und der Rest wackelig wa schließlich zum 5. Platz führte. In Hamminkeln wird der nächste Versuch gestartet.
Beginn der Junior-Trophy
In Köln-Dünnwald fand am 18.3. der Beginn der diesjährigen Junior-Trophy statt. Marie hatte eine Premiere, denn dieses Jahr startet sie auf Bijou. Dieser hat eine lange Turnierpause - tatsächlich ein Jahr - hinter sich und wir waren gespannt, wie er bei der Kälte mitmacht. Er hat uns alle positiv überrascht, denn bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt war Bijou nur eins: cool! Marie konnte souverän turnen und konnte sich Platz zwei ergattern. Ein super Einstieg in die Trophy. Weiter geht es in Essen im April.
Movie-Turnier beim RuVV Equus
Wie bereits im letzten Jahr waren wir auch dieses Jahr mal kurz zum Movie-Turnier in Rheurdt. Diesmal sind Marie und unser Nachwuchs-Doppel gestartet. Marie war zwar ziemlich aufgeregt, jedoch turnte sie einwandfrei und platzierte sich ganz vorn! Späer am Tag war das Doppel dran, Cora und Pauline mussten spontan etwas an der Kür umstellen, hatten dennoch eine einwandfreie Ausführung und belegten Platz 7. Weiter so!
Das Jahr startet in der Turnhalle
Wie schon in den letzten Jahren, beginnt auch 2018 für die Gruppen mit Turnhallentraining. Die jeweiligen Zeiten sind mit den Trainern abgesprochen, jeweils samstags in der Turnhalle der Lottenschule.